Aktuelles, informative Artikel und Rechtstipps

(Keine) Umgehung deutschen Pflichtteilsrechts durch Rechtswahl

(Keine) Umgehung deutschen Pflichtteilsrechts durch Rechtswahl

Die EU-Erbrechtsverordnung eröffnet seit 2015 die Möglichkeit, für Erbfälle ein anderes Recht zu wählen als das Recht des gewöhnlichen Aufenthalts. Bei ausländischer Staatsangehörigkeit kann es daher passieren, dass Erblasser, gesetzlicher Erbe und Vermögen im Inland sind und dennoch der Erbfall nach ausländischem Recht abgewickelt wird.
Ein starkes Recht nach deutscher Rechtsordnung ist das Pflichtteilsrecht. Ob dieses in einem solchen Fall mithilfe der ausländischen Rechtswahl abbedungen werden kann, hat nun der BGH entschieden. Rechtsanwältin von Lonski erörtert das neue Urteil.

mehr lesen
Darf ich ein Bild meines Kindes auf Social Media posten?

Darf ich ein Bild meines Kindes auf Social Media posten?

Stolze Eltern veröffentlichen gerne Fotos ihrer Kinder auf Social Media Kanälen. Doch was, wenn sie sich über die Veröffentlichung nicht einig sind? Kann eine:r alleine entscheiden? Und wie ist es nach der Trennung? Handelt es sich um eine alltägliche Angelegenheit, die der betreuende Elternteil entscheiden darf? Diese Fragen zu Kinderfotos in sozialen Medien beantwortet Rechtsanwältin von Lonski in ihrem Beitrag.

mehr lesen